Über mich als Mensch von Lichtblau Michael-Josef



Download
Lebenslauf Zusatz für schriftliche Bewerbungen
Lebenslauf Zusatz von Herr Michael-Josef
Adobe Acrobat Dokument 249.0 KB


"Lernen Sie den Menschen Michel - Josef Lichtblau näher kennen!"​



Gerne an mich gestellte Fragen:



Fragen die ich Ihnen gerne stellen möchte:




Ihre an sich selbst gestellten Fragen & Gedanken während eines:

Bewerber / innen - Interview

 __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Wer sitzt hier mir gegenüber, und wie authentisch ist er / sie???

 

Bei der Begutachtung der Bewerbungsunterlagen, und im Verlauf eins

Vorstellungsgesprächs, werden Sie sich garantiert folgende

Fragen, mit Sicherheit an sich selbst stellen:

 

 

Was für ein Typ / Charakter hat dieser Mensch?

Was für eine Persönlichkeit verkörpert er / sie?

Was für Eigenschaften vereint er / sie in sich?

Welche Umgangsformen pflegt er / sie?

Welche Erfahrungen und Kompetenzen bringt er / sie mit?

Welche Wirkung hat er / sie auf sein Umfeld?

Wie interagiert er / sie mit seinem Umfeld?

Welches organisatorisches Management hat er / sie?

Welche sozialen Ambitionen verfolgt er / sie?

Wie ausgeprägt ist seine / ihre Motivation & Animation?

Welche Interessen verfolgt er / sie?

Welchen Nutzen kann er / sie für uns haben?

Wie können wir ihn / sie am effektivsten für uns einsetzen?

Welchen Gewinn können wir durch ihn / sie erlangen?

Welche Einstellung verfolgt er / sie uns gegenüber?

...

...

...

 

„Fragen und noch mehr Fragen! Keine sollte offen bleiben!

 

 

Mein persönlicher Beitrag für ein konstruktives gutes Interview:

 

 __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

„Mein Wissen über Ihr Unternehmen & Interessen Ihrer Institution.

 

„Ich persönlich informiere mich sehr gerne über Sie und den Background

 von Ihren Unternehmen bzw. Ihrer Institution. Denn ich möchte mich,

für Sie als ein kompetenter Gesprächspartner erweisen.

 

Informationen zu Ihren Unternehmen oder Ihrer Institution:

 

Gesetzlich anerkannte Rechtsform

Brunche / Aufgabengebiete

Größe des Hauptsitz und Niederlassungen / Mitarbeiterzahlen

Neueste Innovationen, Projekte, Produkte & ...

Leitung / Organisation / Fachbereiche

Direkte Ansprechpartner / innen

Bestehendes Leitbild / Basis - Motivation

Soziales Engagement / Sponsoring & gemeinnützigen Projekten

Image, Darstellung und Bewertung in der Presse & Internet

Aktuelle Ausschreibungen & Stellenangebote

Präsenz der Konkurrenz / Wechselwirkungen

 

Für meine persönliche Internetrecherche nutze ich bevorzugt als Informationsquelle

Ihre Homepage, Broschüren und Prospekte. Von persönlichem Interesse sind hierbei

die Geschichte des Unternehmens oder Institution und deren Geschäftsbericht, Organigramme und die aktuell anstehenden Projekte. Sollte eine persönlich nahe stehende Kontaktperson aus meinem sozialen Umfeld in Ihren Unternehmen oder Institution eingebunden sein, bevorzuge ich diese als kompetente Informationsquelle.

 

 __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

„Die aktuell persönlich betreffende Ausschreibung oder das Stellenangebot.

 

Der Abgleich der eigenen Attribute mit den Anforderungsparametern.

 

Das Anforderungsprofil der zu besetzenden Stelle / Arbeitsplatz:

 

Fachliche Qualifikation:

 

Ausbildung

Weiterbildung

Fundiertes Wissen

Umsetzung in der Praxis

Erfahrungswerte

...

 

Persönliche Qualifikation:

 

Interne & externe Kommunikation 

Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern / innen

Erfahrung in der Kundenbetreuung

Harmonische Teamarbeit

Selbstständige Bewältigung von Herausforderungen

Soziale Kompetenzen

...

 

Die Ausschreibung / das Stellenangebot sollte optimal mit den vorhandenen

Attributen abgeglichen werden. Um mit einer gut vorbereiteten Argumentation,

die gewünschte Übereinstimmung der Wunsch - Parameter im persönlichen

Gespräch vorteilhaft untermalen zu können. Diese sollte sachlich prägnant

gehalten sein, und absolut den vorhandenen Tatsachen entsprechen.

 

 __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Wahrheitsgetreue Beantwortung schafft die Basis Ihres Vertrauens!“

 

„Ich möchte Sie gerne wahrheitsgetreu über mich persönlich informieren.“

 

Denn ich persönlich möchte:

 

Das sich ein harmonisches und intensives Arbeitsverhältnis 

    sich entwickeln und vertiefen kann, das in der Zukunft, in einer 

    langjährigen Zusammenarbeit sich manifestieren kann.

 

„Die Chemie muss stimmen!“

 

Basiselemente für ein gesundes und innovatives Arbeitsverhältnis:

 

✔ Mensch & menschliches Arbeitsumfeld muss harmonieren

✔ Mensch & gestellte berufliche Aufgaben müssen sich ergänzen

 

 

„Gerne leiste ich meinen Beitrag, um dies mit Ihnen zu realisieren.“

 



Eine sehr gute Umschreibung meiner Charaktereigenschaften



„Eine nur voreilige und oberflächliche Betrachtungsweise ist noch nie eine gute Grundlage für elegante und nachhaltige Entscheidungsprozesse gewesen!“



Der „Erste Eindruck“ kann Sie täuschen!


Das Bewerbungsfoto



 

Es gibt eine positive Entwicklung in Bewerbungsverfahren!

 

Bewerbungsfotos sollen bei der ersten Bewertung der

Kandidaten / innen nicht einbezogen werden, 

um nicht voreingenommen die Kompetenzen zu bewerten.

 


Der erste persönliche Kontakt


 

„Sympathie oder Antipathie“

 

 

„Immer ein Ritt auf Messers Schneide!“

 

„7 Urteile, die wir in Sekunden über andere fällen!“

 

Es erscheint ziemlich oberflächlich, doch einige grundlegende Urteile über unser Gegenüber, fällen wir bereits innerhalb der ersten Sekunden eines Treffens. Dabei werden weder weitere Informationen, noch ein intensives Gespräch benötigt, um die andere Person besser kennen zu lernen. Allein aufgrund des Aussehens und des Auftretens teilen wir unseren Mitmenschen bereits erste Eigenschaften zu, die sich in der Regel auch nach längerem Kontakt nicht mehr ändern. Wer einen guten Eindruck machen will, hat also keine Zeit zu verschwenden und muss sich von der ersten Sekunde an so präsentieren, wie er wahrgenommen werden möchte. Diese sieben Urteile über andere werden innerhalb von Sekunden gefällt...

 

„Mehr Schein als Sein: Wahrgenommene Eigenschaften“

 

Um einen Kunden, Kollegen, Vorgesetzten oder fremden Kontakt beispielsweise auf einer Konferenz einschätzen zu können, entsteht im Gehirn innerhalb weniger Sekunden ein Bild der Person. Der Mensch denkt gerne in Schubladen und so wird versucht, dem Gegenüber in vorgefertigte Kategorien einzustufen.

 

Das Problem dabei:

 

Diese wahrgenommenen Eigenschaften sind nicht immer

identisch mit den tatsächlichen Eigenschaften.

 

Es ist jedoch schwer, ein Urteil, das während des ersten Eindrucks gefällt wurde,

wieder rückgängig zu machen.

 

„Diese Urteile werden innerhalb von Sekunden gefällt!“

 

Für den ersten Eindruck gibt es bekanntlich keine zweite Chance - und dieser entsteht deutlich schneller, als die meisten vielleicht denken. Denn nicht während des ersten Gesprächs, im Verlauf des erstens Zusammentreffens oder nach Abschluss eines gemeinsamen Termins bildet sich die erste Meinung. Es dauert teilweise nur Sekundenbruchteile, bis wir die ersten Urteile über einen neuen Kontakt gefällt haben.

Dieser Eindruck ist dann jedoch in der Regel anhaltend und nur noch schwer zu ändern. Machen Sie sich also bewusst, dass bereits der erste Augenblick darüber entscheidet,

wie Sie von Ihrem Gegenüber wahrgenommen werden.

 

Diese sieben Urteile fällen wir innerhalb der ersten Sekunden:

 

 Wie vertrauenswürdig ist mein Gegenüber?

 

 Wie hoch ist sein gegenwärtiger Status?

 

 Wie intelligent & emotional ist er / sie?

 

 Wie ist sein gegenwärtiger Lebensstil?

 

 Wie dominant tritt er / sie auf?

 

 Wie erfolgreich ist der Gesprächspartner / in

im Privat- & Berufsleben?

 

 Wie wagemutig / abenteuerlustig ist er/ sie?

 

Die Hauptfrage an sich selbst hierbei ist:

 

„Wollen Sie sich einer selbstgemachten Illusion vertrauen,

 

oder den realistischen Tatsachen auf den Grund gehen?“

 


Portal für sensible Daten und Fakten von Lichtblau Michael-Josef


Dieser Bereich ist nur mit einem Passwort zugänglich, bitte haben Sie Verständnis.
Fordern Sie bitte bei Bedarf per E-Mail bitte das Passwort an.


Passwort:


Webseite erstellt von: Lichtblau Michael-Josef





Soziale Netzwerke